Arbeitsbegleitende Maßnahmen - fördernder Ausgleich während der Arbeitszeit

Während der Arbeitszeit werden vom Sozialen Dienst arbeitsbegleitende Maßnahmen angeboten, die darauf abzielen, Fertigkeiten und Gesamtpersönlichkeit der behinderten Mitarbeiter/-innen weiter zu fördern.

Im Angebot sind sportliche, kreative und lebenspraktische Veranstaltungen wie Laufen, Kegeln, Schwimmen oder Fußballspielen. Weiter gibt es einen Chor, eine Theater- und eine Volkstanzgruppe sowie Angebote zur Seidenmalerei, zum Stricken, Weben und Arbeiten mit Ton. Lesefördergruppen, Kochkurse und eine Gruppe, die regelmäßig eine Werkstattzeitung herausgibt, gehören ebenfalls dazu.

Kalender KONTAKT

Ihre Ansprechpartner in diesem Bereich:

Werkstatt für berufliche Rehabilitation

  • Busemann, Sandra

     -  Sozialer Dienst | Fachkraft für berufliche Integration

    06151 / 13-4872-00
    06151 / 13-4872-72
    E-Mail

Werkstatt für Menschen mit Behinderung

  • Dengler, Heidi

     -  Sozialer Dienst

    06151 / 9770-25
    06151 / 13-3386
    E-Mail

  • Stelz, Ute

     -  Sozialer Dienst | Fachkraft für berufliche Integration

    06151 / 9770-20
    06151 / 13-3386
    E-Mail